"Ein Funke Hoffnung!"

18.12.2018

"Die Welt braucht mehr denn je ein Friedenslicht! Reichen Sie es bitte weiter!"

Jeweils kurz vor Weihnachten entzündet ein Kind in der Geburtsgrotte von Bethlehem ein Licht, welches als Friedenslicht in viele Länder der Erde weitergegeben wird.

Ein kleines Licht - als Zeichen des Friedens - wird von Mensch zu Mensch weitergeschenkt und bleibt doch immer dasselbe Licht; ein Licht, das Freude und Zuversicht ausstrahlt.

Das Friedenslicht fand auch den Weg nach St. Ulrich und brennt nun ab dem 18. Dezember in der Marienkapelle - tragen Sie es auch in Ihre Familie!

Bringen Sie dazu eine eigene Kerze mit oder benützen Sie die Öllichter, die in der Kapelle bereitliegen.