St. Ulrich - Oase im Rosenberg

Leben heisst Bewegung – zu unserem Pfarreimotto sammelten wir Mitte 2019 Vorschläge für die Umsetzung. An der Pfarreiversammlung vom 8. März 2020 präsentierten wir einige Ideen, bündelten anschliessend Termine und planten mit entsprechender Vorfreude………..dann kam CORONA.

Trotz Gottesdienst-Verbot, abgesagten Veranstaltungen, geschlossenen Schulen und Homeoffice blieb unsere Pfarrei spürbar: Mit Pfarreibriefen gut orientiert, die Kirche zum Beten und Innehalten offen, das Pfarrei-sekretariat für Anliegen, Gespräche und Einkaufsservice durch unsere Jugendlichen allzeit bereit. Und die bewegenden Online-Gottesdienste, die zusammen mit der Pfarrei St. Peter und Paul entstanden, vervollständigten den Rundumservice. Wir blieben zusammen!

Ab Ende Mai wagen wir nun vorsichtige Schritte zur Normalität:
Der Werktagsgottesdienst ab Donnerstag, 28. Mai um 9 Uhr findet wieder statt. Die Sonntagsgottesdienste beginnen mit Pfingsten am 31. Mai um 9:30 Uhr und ab Montag, 8. Juni um 17 Uhr ist auch wieder das Rosenkranzgebet in der Marienkapelle.

Die ersten gemeinsamen Gottesdienste haben wir in unserer Oase im Freien gefeiert. Wir bleiben zuversichtlich vorsichtig! Unser Pfarrei-Schutzkonzept bewährt sich und Sie finden es detailliert auch hier unter Downloads. Halten wir daran fest!

Leben heisst BeWEGung – wir sind und bleiben miteinander auf dem Weg! In Bewegung sein und bleiben!

Unser Einkaufsservice und Fahrdienstangebot bleibt weiterhin bestehen. Wenn Sie Hilfe brauchen, rufen Sie uns an. Wir wünschen Ihnen Gottes reichen Segen,
Ihr Pfarreiteam St. Ulrich

Spiritueller Impuls

«Die meisten Menschen haben Schwierigkeiten mit Bibelstellen, die sie nicht verstehen.
Ich für meinen Teil muss zugeben, dass mich gerade die Bibelstellen beunruhigen, die ich verstehe.»

 

Mark Twain (1835-1910) amerik. Schriftsteller