St. Ulrich - Oase im Rosenberg

Wir feiern Ostern ........
Weil die Freude über das Leben und die Auferstehung mehr Platz haben soll als die Trauer über den Tod, dauert die Osterzeit ganze 50 Tage – bis Pfingsten. In die Osterzeit fällt auch das Fest Christi Himmelfahrt – mit dem Bibeltext, der voller Zuversicht endet: «Ich bin mit euch alle Tage bis zum Ende der Welt

So laden wir Sie herzlich ein, folgende Angebote in Anspruch zu nehmen:

Online-Gottesdienste - Wir feiern zusammen!
Wir veröffentlichen hier YouTube-Links. Klicken Sie einfach auf den Titel:
Feier zum 4. Sonntag in der Osterzeit mit Stefan Staubli

Taizé-Gebet am Freitag, 8. Mai um 19:30 Uhr der ref. Kirche Veltheim

Feier zum 5. Sonntag in der Osterzeit - Muttertag - mit Marianne Pleines und Pater Salu

Ökumenischer Gottesdienst zum abgesagen Dorffest Veltheim

Feier zum 6. Sonntag in der Osterzeit mit Hugo Gehring

Maiandacht

Feier zur Auffahrt mit Marcus Scholten und Stefan Staubli 

Feier zum 7. Sonntag in der Osterzeit mit Michael Kolditz und Pater Salu

Aufgrund der Verordnungen sind leider weiterhin alle Veranstaltungen und Zusammenkünfte abgesagt (beachten Sie jedoch unter "News" die neuesten Informationen zu den GOTTESDIENSTEN). Für Angebote wie Einkaufsservice, Fahrdienste und Gesprächsmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an unser Pfarreisekretariat. Wir sind für Sie da und unsere Kirche ist auch täglich für das persönliche Gebet und Innehalten offen! Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Zeit!

Ihr Pfarreiteam St. Ulrich

Spiritueller Impuls

«Lebendiger Gott,
durch die geheimnisvolle Gegenwart Christi
bewohnt uns heute,
morgen und immer
dein Geist.
Und auf einmal können wir begreifen,
dass wir geradewegs
auf die Wirklichkeit des Reiches Gottes zugehen,
sobald das Vertrauen des Herzens
aller Dinge Anfang ist.»
(Roger Schutz)

In den Tagen von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten bitten wir Christen um den Heiligen Geist. Er möge die Glaubenden, die Menschen und die Welt erfüllen, und seine Gaben mögen wirksam werden. Der Rat, die Einsicht, die Liebe, , das Feuer des Glaubens, die Weisheit und die Hoffnung und der Trost. Die Welt braucht diesen Geist Gottes.

 

Klaus Meyer, Pfarrer