News

z.Bsp. 21.02.2018
z.Bsp. 21.02.2018
Datum Titel Pfarrei
14.02.2018

Fastenkalender 2018

Zu Beginn der Fastenzeit erhalten alle Pfarreiangehörigen die Fastenagende 2018 "Für eine bessere Welt biete ich......".

St. Ulrich
17.01.2018

Wandern schafft Gemeinschaft - Ein Dankeschön!

Abschiedsgeschenk zur Pensionierung

St. Ulrich
30.12.2017

Friedensgebet!

Singen und Schweigen für den Frieden!
In diesem Friedensgebet wollen wir zusammenstehen und ein Zeichen setzen für Respekt, Offenheit, Gesprächsbereitschaft und Versöhnung. Es gibt Lieder, Gebete, kurze Lesungen, Schweigen und die Möglichkeit zum Anzünden von Kerzen.
Samstag, 6. Januar 2018, 16:30 bis 17:20 Uhr im Rathausdurchgang Winterthur.

St. Ulrich
17.12.2017

Friedenslicht zum Mitnehmen!

Kurz vor Weihnachten entzündet ein Kind in der Geburtsgrotte von Bethlehem ein Licht, welches als Friedenslicht in viele Länder der Erde weitergegeben wird.  Ein kleines Licht – als Zeichen des Friedens – wird von Mensch zu Mensch weitergeschenkt und bleibt doch immer dasselbe Licht; ein Licht, das Freude und Zuversicht ausstrahlt. Das Friedenslicht hat den Weg auch nach St. Ulrich gefunden und brennt in der Marienkapelle - tragen Sie es auch in Ihre Familie! Bringen Sie dazu eine eigene Kerze mit oder benützen Sie die Öllichter, die in der Kapelle bereitliegen.

St. Ulrich
12.12.2017

Unsere Sternsinger sind unterwegs!

In der Woche vom 7. bis 13. Januar sind Kinder unserer Pfarrei wieder unterwegs, Häuser und Wohnungen für das Jahr 2018 zu segnen. Dies geschieht in der Sternsingeraktion «Kinder helfen Kindern», die 2018 Spenden zu Gunsten der Aktion unter dem Titel «Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit» sammelt. Am Sonntag, 14. Januar, feiern wir dann im Familiengottesdienst um 9:30 Uhr ihre Rückkehr!

St. Ulrich
02.12.2017

Mittagsgebet in der Stadtkirche

Ab 6. Dezember 2017 findet in der Stadtkirche Winterthur jeweils am Mittwoch nach dem 12.00-Uhr-Läuten ein ökumenisches Mittagsgebet statt, das ca. 15 Minuten dauert. Sie sind dazu herzlich eingeladen!

St. Ulrich
27.11.2017

Rundwanderung um Winterthur: Schlussetappe am Samstag, 16.12.17

Start ist beim Bahnhof Wülflingen um 13.45 Uhr (erreichbar  mit der S41 Richtung Waldshut, W’thur HB ab 13.36).

St. Ulrich
22.11.2017

Der Kirchenchor St. Peter und Paul feiert!

Der Kirchenchor St. Peter und Paul feiert sein 125-Jahr-Jubiläum mit einem Konzert am Samstag, 25. November 2017, 20:00 Uhr, in der Kirche St. Peter und Paul. Weitere Angaben finden Sie hier.

Herzliche Gratulation!

St. Ulrich
19.11.2017

Wieder unterwegs - der Adventsbus!

Der Adventsbus ist auch dieses Jahr unterwegs. Schreiben Sie mit, helfen Sie mit, musizieren Sie mit, fahren Sie mit. Alle Angaben dazu finden Sie hier!

St. Ulrich
18.10.2017

Säge-Mühle bei schönstem Wetter!

Der diesjährige Jahresausflug der Frauengruppe St. Ulrich führte nach Hohenems in Vorarlberg. Dort ist an einem alten Wasserrad, das eine Säge und ein Mahlwerk antrieb, heute ein Museum, in dem man anschaulich die Entwicklung der Mühlentechnik vorgeführt bekommt. Wussten Sie, dass das Korn 18 Mal durch verschiedene Mühlen geht, bis am Ende unser feines Weissmehl dabei herauskommt?

St. Ulrich
19.09.2017

Mach mit: Sag's dem Papst!

Der Papst möchte die Meinung junger Menschen hören. Also "Deine" Meinung zu Gott ist gefragt. Den Online-Fragebogen und alles Weitere zu dieser Aktion - Papstmobil, Videoclip und mehr - finden Du hier. Fünf Fragen warten auf Dich. Fülle den Online-Fragebogen aus. Es lohnt sich. So kannst Du auch am Wettbewerb teilnehmen. Mit etwas Glück gewinnst Du eine kleine Reise nach Rom.

im Auftrag der Jugendseelsorge Kath. Kirche im Kanton Zürich

St. Ulrich
11.09.2017

11. September 2001!

Der Friede, der von so anfälliger Gesundheit ist, erfordert ständige und intensive Pflege. Wir wollen danach trachten, Friedensstifter im Denken und Tun zu sein, mit Geist und Herz auf die Einheit der menschlichen Familie ausgerichtet.
Johannes Paul II. (1920 - 2005)

St. Ulrich
16.08.2017

Gedenktag von Frère Roger Schutz

Am 16. August 2005 während des Abendgebetes wurde Frère Roger von einer geistig verwirrten Frau geötet.
Der Schweizer Theologe Roger Louis Schutz-Marsauche (1915 - 2005) liess sich 1940 im kleinen Dorf Taizé im französischen Burgund nieder. In seinem Haus fanden Flüchlinge, vor allem Juden, Schutz vor der Gestapo. Nach Kriegsende kümmerte er sich um deutsche Kriegsgefangene.

St. Ulrich
28.07.2017

Der Film ist da - Erlebsnisreiche Seniorenferien!

Die erlebnisreichen Ferien vom 27. Juni bis 3. Juli 2017 in Badenweiler - hier kommen Sie zum Film!

Als Frau, die erst gegen 50 geht, gehörte ich zum Leitungsteam der Seniorenferien. Zum Glück waren die andern drei Teammitglieder schon „alte Leiter-Füchse“. Das ermöglichte mir, sanft in die Aufgabe einzusteigen und vor allem als Organisatorin und Gesellschafterin zu wirken.

St. Ulrich
10.07.2017

Begrüssung Rector Romuald Jaworski

Lieber Romuald,
im Namen der ganzen Pfarrei St. Ulrich heisse ich Dich herzlich willkommen. Du wirst vom 15 Juli bis zum 6. August bei uns für die Seelsorge zur Verfügung stehen und die Gottesdienste mit uns feiern, vielen Dank dafür!

Wir wünschen Dir schöne Tage in der Schweiz, dass Du in der Zeit in St. Ulrich auch Erholung findest und viele bereichernde Begegnungen haben wirst!

Marcus Scholten

St. Ulrich
20.06.2017

Positive Zahlen!

Die Kirchgemeindeversammlung der röm. kath. Kirchgemeinde hat am 6. Juni 2017 getagt.

St. Ulrich
15.04.2017

Zu Ostern......

Gesehen im "Landbote" Ausgabe vom Samstag, 15. April 2017:
Auferstehung für Leistungsträger und für weitere Bedürftige - Gedanken unserer Pastoralassistentin, Karin Reinmüller, zum Osterfest!

St. Ulrich
14.03.2017

Pilger- und Studienreise 2017!

Köln - Ruhrgebiet - Bergisches Land

Die diesjährige Pfarreireise vom Samstag, 14. bis zum Sonntag, 22. Oktober, führt uns nach Köln, ins Ruhrgebiet und in das Bergische Land. Nähere Angaben sehen Sie auf dem Flyer unter "Downloads". Auch in der Kirche liegen Flyers mit Anmeldetalon auf. Anmeldeschluss ist Freitag, 28. April 2017!
Sind sind dabei? Wir freuen uns!

St. Ulrich
06.03.2017

Neue Sozialarbeiterin - und ein herzliches Willkommen!

Mit Freude wirke ich seit  1. Februar in St. Peter und Paul und in St. Ulrich. Ich staune über die Vielfalt  meiner neuen Tätigkeit. Meine langjährige Berufserfahrung mit Flüchtlingen, jungen Frauen, in einer Kirchgemeinde, bei  der Rheumaliga und bei Caritas Zürich kann ich hier gut einbringen. Ein neues Gebiet ist für mich die Seniorenarbeit. Ich bin gespannt auf interessante Begegnungen! Vielen Dank an meine Vorgängerin Monika Schmid-Müller für die umsichtige Einführung und allen für den herzlichen Empfang. 

St. Ulrich
28.02.2017

Herzlichen Dank, liebe Monika!

Dank an Monika Schmid-Müller

St. Ulrich

Seiten